Schön, dass Sie auf unserer Homepage gelandet sind!

Auf diesen Seiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt. Wenn Sie beim Durchschauen dieser Seiten neugierig werden, freuen wir uns. Lernen Sie nicht nur die virtuelle Gemeinde, sondern auch die wirkliche, aus real existierenden Menschen auf dem Weg zu und mit dem lebendigen Gott kennen.

Aber jetzt erst einmal: Bitte eintreten...

 

Kigo To Go

 

 

 

 

 

 

Der "Kigo To Go" liegt Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr vor dem JFFH zum Abholen bereit!

HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen. - Psalm 8,2

Haben Sie sich schon mal Gedanken über Ihren Namen gemacht? Was er bedeutet, wo er herkommt, etc.?
Historisch ist das Namensrecht von heute auf das Römische Reich zurückzuführen. Es war ein Grundrecht, allerdings war es damals laut Gesetz möglich, sowohl den Vornamen als auch den Familiennamen frei zu wählen. Bis zum Spätmittelalter blieb das so. Da begannen dann große Völkerwanderungen und die Menschen wurden nur noch beim Vornamen genannt. Im 8. Jh kam dann der Familienname wieder dazu, dieser bezog sich meistens auf die Herkunft oder den Beruf. Jemand, der also mit Familiennamen Müller hieß, übte meistens diesen Beruf aus. Ab dem 15 Jh. wurden Namen dann vererbt. Ab 1919 konnte man zusätzlich einen Künstlernamen bzw. eine Namensänderung beantragen.

[...]

Wenn ich in die Bibel schaue, dann sehe ich, früher war das alles anders. Daniel z.B. hieß auf einmal Belzschazar. Das war gar nicht so unüblich, denn er wurde Eigentum des babylonischen  Königs Nebukadnezar und der bestimmte ab jetzt über ihn und als ein Zeichen seines Herrschaftsanspruches bekam derjenige einen neuen Namen...  Lesen Sie hier weiter

50-Jahre Evangelischer Johannes-Völter-Kindergarten Münchingen

(Für mehr Informationen klicken sie bitte auf dem Bild)

12.10.13 Von Johann Friedrich Flattich Pfarrer zur Evangelischen Altenheimat

Flattich (Pfarrer in Münchingen von 1760-1797) hat durch sein Wirken als Seelsorger, Erzieher und Lehrer in verschiedenen Bereichen seine Spuren hinterlassen.

Ein Nachkomme von Flattich hat die Seniorenarbeit der Evangelischen Altenheimat gegründet (seit 2006 in Münchingen im Spitalhof).

mehr