Das TRAINEE-Programm

Das TRAINEE-Programm ist ein einjähriger Schulungskurs für Jugendliche ab 14 Jahren. Durch eine praxisorientierte Ausbildung lernst du, Angebote und Projekte in der kirchlichen Jugendarbeit zu gestalten und durchzuführen. Ganz nebenbei kannst du dort neue Freunde finden, eine Menge Spaß haben und dich mit deinem persönlichen Glauben auseinander zu setzen.

Schulungsinhalte

Dich erwarten spannende und praktische Schulungseinheiten zu folgenden Themenbereichen:

- Persönlicher Bereich: Mein Persönlichkeitstyp, meine Fähigkeiten & Begabungen, Kommunikation & Feedback, Rhetorik, Team-Training;
- Pädagogischer Bereich: Meine Rolle als Mitarbeiter, Autorität, Gruppen leiten, Regeln & Konsequenzen, Spiel- und Erlebnispädagogik;
- Organisatorischer Bereich: Aufbau & Gestaltung von Gruppenstunden, rechtliche Fragen, 1. Hilfe-Kurs;
- Geistlicher Bereich: Singen, Glaubens-Crashkurs, biblische Geschichten erzählen.

 

Ablauf

 

- Monatliche Treffen: samstags, um 10-16 Uhr im Gemeindehaus Adlerstraße.
- Praxisstunden in verschiedenen Arbeitsbereichen (Update, Konfi-Team, Abenteuerland, Kinderkirche…).
- Außerdem werden wir ein gemeinsames Wochenende miteinander verbringen und viele tolle Erlebnisse und Aktionen zusammen haben.

 

Was bringt’s mir?

 

- Qualipass: Eine Mappe, in der dir dein Engagement und deine erworbenen Qualifikationen bescheinigt werden;
- Schülermentoren: Zertifikat mit der Unterschrift vom Kultusminister;
- Juleica: Sobald du 16 Jahre alt bist, darfst
du die Juleica (Jugendleiter-Card) beantragen, die dir so manche Vergünstigungen bringt;
- Bessere Chancen bei einer Bewerbung.

 

 

Kontakt: fsj@ev-kirche-muenchingen.de

Neulich bei Trainee...

12.05.18: Trainee-Samstag (Abschluss)

Am letzten Samstag ging es noch um das Thema Feedback und Kommunikation. Ein runder Abschluss (1.Teil) an dem auch Platz für die eigene Reflexion des Trainee-Programmes war.

2. Teil: Am 01.07.18 werden die Trainees ihre Urkunden überreicht.

3. Teil: Am 07.07.18 treffen sich die Trainees zum gemeinsamen Grillen um das Trainee-Jahr gemütlich ausklingen zu lassen.

 

20. bis 22.04.18: Trainee-Wochenende im Freizeitheim Kapf (Egenhausen)

Fast alle Trainees waren mit dabei. Mit dem Auto ging es ca. 50 km gen Süden nach Egenhausen bei Nagold. Ein Abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Spiel- und Erlebnispädagogik stand auf der Tagesordnung: Gelände- und Nachtspiele, Spieleketten und Niederseilparkour, um nur ein paar Beispiele herauszugreifen. Auch ein Lagerfeuer und ein erlebnispädagogischer Gottesdienst fanden ihren Platz an diesem Wochenende. Mit vielen Erlebnissen und hoffentlich neuer Motivation und Ideen ging es dann am dritten Tag mit dem Auto wieder zurück nach Münchingen.

 

17.03.18: Trainees bei der Exppo Basic (EJD)

An diesem Tag waren die Traines beim Bezirksjugendwerk und lernten Grundlagen der Jugendarbeit. Von Rechtliches bis Pädagogik wurden nochmal die Basics wiederholt.

 

10.03.18: Trainees beim 1.Hilfe-Kurs des DRK

Am 10.03.18 trafen sich 18 Jugendliche im Rahmen ihrer Trainee-Schulung beim Ortsverein des DRK in Münchingen, um einen 1.Hilfe-Kurs zu absolvieren. Es wurden alle erforderlichen Maßnahmen der 1.Hilfe, wie z.B. das Verhalten an einer Unfallstelle, Versorgung von Verletzten und die bekannte Atemspende und Herzdruckmassage, vorgestellt. Vieles wurde in praktischen Übungen erlernt und angewendet. Alle 18 Trainees gingen mit neuem Wissen nach Hause, das sie hoffentlich nicht so oft anwenden müssen.

 

27.01.18: Trainee-Samstag

Am ersten Termin im Jahr 2018 ging es rund um die Themen: Glauben, Andachten (halten) und Erzählen.

 

16.12.17: Trainee-Samstag

An diesem Samstag gibt es um Rhetorik und Präsentation.

 

25.11.17: Trainee-Samstag

Pädagogik Basics, Entwicklungspsychologie und Leitungsstile waren die Themen der Tagesordnung.

 

20. - 22.10.17: Trainee-Wochenende

Auftakt des neuen Trainee-Jahrgangs. Es ging um die eigene Identität, Gruppenpädagogik und Programmplanung. Unter anderem fuhr man gemeinsam mit dem Fahrrad ins Waldheim Ditzingen um gemeinsam an diese Themen heranzugehen.